Hocheffizienter Betonverflüssiger (LP1)

CONTAINER-LP1

BESCHREIBUNG

Der hocheffiziente Betonverflüssiger wird in der Fertigung des Betons und des Mörtels für Zivil-, Industrie- und Verkehrsbau verwendet.

VORTEILE

  • Hoher Fließwirkungsgrad(von S1 bis S4) beim niedrigen Verbrauch
  • Die Beweglichkeit des Betongemischs wird gesichert
  • Lässt den Verbrauch des Zements auf 15-20% reduzieren
  • Hohe Plastizität des erstarrten Betons und erhöhte Biegefestigkeit
  • Besitzt keine Chlor-Ions

VERPACKUNG

  • PE Containers: 1000 Liter
  • Kunststoff-Fass, Metall-Fass mit Gesamtvolumen: 200 Liter
  • PE Leergut: 1; 5; 10; 25 Liter

SPEZIFIKATION

  • Chemischer Inhalt: Natriumlignosulfonate, Natriumkarbonat (kalzinierte Soda)
  • Form: dunkelbraune Flüssigkeit oder pulvriges Substanz
  • Festrückstand: ca. 35% in Flüssig- und 92-94% in Trockensubstanz
  • Densität: 1,120 kg/l ±0,02

VERWENDUNG

Wird in der Fertigung des Fertig- und Transportbeton verwendet. Wird mit Wasser in der Anzahl von 0,5-1% des Zementgewichts eingeführt. Es wird empfohlen, den Wasserverbrauch auf 17-20%, im Vergleich mit dem Bezugsbestand, zu reduzieren.

LAGERUNG

  • Lagerungstemperatur: 0°C ÷ +30°C
  • Haltbarkeitsdauer: 12 Monate ab Anfertigungsdatum